Ausschreibung(en)

 

Die aktuellen Ausschreibungen finden sich jeweils auf dem Termin-/Kalenderblatt

sofern sie dem KRB zur Verfügung gestellt wurden.

 

Aktualisiert 18.10.2016 −>> Termine 2017

 

 

TSt&WR

 


 

Liebe Ballfreunde,

Zur Wiederauflage unseres Reiterballs laden wir alle Pferdefreunde sehr herzlich am 04. März in den Quellenhof ein. Die Ballkarten sind ab dem 01.01.2017 in gewohnter Weise über ein Formular auf der Homepage zu bestellen. Auf der Bestellung müssen alle Gäste namentlich angegeben werden, da die Ballkarten personalisiert werden, eine Rechnung folgt als Bestätigung per Email. Wir freuen uns schon jetzt auf eine rauschende Ballnacht!

@Tina Steinhäuser

 

Durch Klick auf diese Überschrift wird ein Plakat zum Ausdrucken angezeigt.

 


Einladung zum Schnupperkurs "Fahren"

 

Am 14. Januar 2017 findet unter der Leitung von Herrn Lamp in Futterkamp ein Schnupperkurs für alle statt, die am Fahrsport interessiert sind. Es ist ein Zeitrahmen von 09:00 - 17:00 Uhr vorgesehen, die Kosten betragen inkl. Verpflegung 90,00 Euro pro Teilnehmer. Bei Interesse bitte eine Email an Info(at)kreisreiterbund-Lauenburg.de, wir leiten diese dann an die Organisatoren gerne weiter.

@Tina /Claudia

 


Das 8ter Team von Pferd und Sport

Der Pferdesportverband und Pferd und Sport lud die 8ter Kandidaten der grünen Saison am 26. November in die Fritz-Tiedemann- Halle ein. Auch aus unserem Kreis waren einige Reiter dabei und darauf sind wir stolz. Wir gratulieren sehr herzlich Alexandra Wandelt, Anna Putfaken, Henrike Münchow, Jette Nickel, Antonia Sorge und Stine Weiß zu ihren tollen Erfolgen!

Ich denke nun sind wir wieder richtig aktuell!

Einen guten Start in die Woche und liebe Grüße

@Tina Steinhäuser


Nachlese zum Dressurlehrgang bei Frau Cornelia Becker

Am Wochenende des 19.-20. November fand auf der Reitanlage der Familie Hümpel erneut ein Dressurlehrgang unter der Leitung von Cornelia Becker satt. Alle Lehrgangsplätze waren schnell vergeben und es musste eine Warteliste eingerichtet werden. Aus Richtersicht wurden selbstgewählte Aufgaben trainiert und an einzelnen Lektionen und schwierigen Passagen gefeilt. Bei herzlicher Atmosphäre mit heißen Getränken und Kuchen waren auch Eltern, Zuschauer und Trainer herzlich willkommen die Unterrichtseinheiten zu verfolgen. Alle Junioren und jungen Reiter erhielten eine finanzielle Förderung - eine rundum gelungene Veranstaltung!


Bei freundlichem Herbstwetter wurden am vorangegangen Wochenende die Kreishallenchampions auf dem Gut Hasenthal der Familie Maak in Geesthacht gekürt. Die Rahmenbedingungen waren ideal, sowohl für den Sport, als auch für die Besucher der Veranstaltung. So blieben die Sanitäter und der anwesende Tierarzt das ganze Wochenende arbeitslos und die Richter konnten viele lobende Worte und hohe Noten an die Aktiven verteilen. Erstmals kämpften auch die Jungzüchter unseres Kreises diesem Rahmen um die begehrten Schärpen und bereicherten die Kulisse. Johann von Falkenberg verwöhnte die hungrigen Reiter und Besucher mit seinen Wildspezialitäten, warmen Getränken und anderen Leckereien, was großen Anklang fand. Alle Sieger durften sich auch in diesem Jahr wieder über eigens kreierte Championatsdecken freuen, die unsere Jugendwartin Marie Chiara Hümpel und ihr Team zusammen mit zahlreichen andern Ehrenpreisen in den Siegerehrungen verteilten. 

 @Tina Steinhäuser

Durch Klick auf diese Überschrift geht es zu den Fotos von Werner - die Farbschwankungen sind dem Kunstlicht geschuldet, aber eventuell ist ja doch was für die Aktiven dabei. Gruß Werner

 

 


Erfolgreiches Wochenende für Britta Eggers- Dose

Am vergangenen Wochenende waren die Reiter des Herzogtums nicht nur auf dem Kreishallenchampionat erfolgreich unterwegs, Britta Eggers-Dose war mit ihrem erst 10 jährigem Rappen in Zierow hoch erfolgreich. Sie wurde am Freitag dritter in einer S*** und am Sonntag konnte sie die S*** gewinnen. Sie startet für den Reitverein Lauenburg/ Elbe und hat ihr Pferd unter der Ophut von Eva Rainsborough selbst ausgebildet. Der Reiterbund freut sich sehr über diese tollen Nachrichten und gratuliert herzlich dazu!

@Eva Rainsborough/Tina Steinhäuser


Alexandra Wandelt siegt in Vielseitigkeitsprüfung

Schwarzenbeker Amazone Alexandra Wandelt im Sattel des Halbblüters Bounty: Siegerin der diesjährigen Vielseitigkeits A** Prüfung des RFV Vögelsen-Mechtersen e.V(eterner Link)

Einleitend sollte vorangestellt werden, dass der 13 jährige Holsteiner Wallach Bounty ( v.Betel xx ) nach 6 monatiger Verletzungspause erst im Januar diesen Jahres wieder angefangen hat, zu trainieren!         Bemerkenswert ist dabei auch, dass Bounty bis zu diesem Zeitpunkt noch an keiner Vielseitigkeitsprüfung teilgenommen hat.

 

Seine Besitzerin, Andrea Wandelt ( Trainerin ), hat das Aufbautraining von Pferd und Reiterin nach der Verletzung eng begleitet.

 

Bounty’s Kondition wurde von Alexandra Wandelt langsam aufgebaut. Begonnen hatte das Team in diesem Jahr erst Ende Juni mit einer Gelände Hunter mit maximal 90 cm hohen Hindernissen.

 

Einen Monat später, Ende Juli, bestanden die Beiden eine E Vielseitigkeit in Ricklingen (5.Platz) und einen weiteren Monat später bereits eine A* Vielseitigkeit in Bockleben (2.Platz).

 

Von Prüfung zu Prüfung steigerten Pferd und Reiterin ihren Mut, sprangen über tiefverwurzelte Schatten ( Wassergräben ) und lernten sich noch inniger zu vertrauen, so dass der Abschlusss im finalen Ritt in Mechtersen mit einem tollen 1. Platz verdient enden konnte.

 

A** bedeutete hier immerhin eine Dressur, ein Parcour-Springen und anschliessend der Geländeritt mit 2600m Strecke und 21 Hindernissen ( teilweise bis 120 cm hoch ).

 

Der Reit- und Fahrverein Schwarzenbek u.U. gratuliert seinem Mitglied und ihrem Pferd auf diesem Wege noch einmal aus vollem Herzen: Ihr habt es Euch verdient erritten!

Petra Vahlkamp


Tolles Wochenende für unsere Vierkämpfer*innen

 

Ein aufregendes und spannendes Wochenende liegt hinter acht erfolgreichen Vierkämpfern, die auszogen unser Herzogtum beim Landesentscheid zu vertreten. Unter der Leitung von unserer Jugendwartin Marie Chiara Hümpel kamen sehr gute Leistungen zustande, so konnten sich unsere Ponyreiter im Nachwuchschampionat (Antonia Sorge, Zoe Marie Buder, Hellena Jürgensen, Antonia Johnsen) an 6. Stelle platzieren. Antonia Sorge konnte zusätzlich einen tollen 7. Platz in der Einzelwertung erringen. Auch bei den Reitern im Landesentscheid der Vierkämpfer (Jette Marie Nickel, Celina Seifert, Lina Eilrich, Talea Netz) lief es prima und sie konnten einen 5. Platz in der Mannschaftswertung für sich verbuchen. Erfolgreichste Reiterin war in diesem Entscheid Jette Marie Nickel, die einen 12. Rang in der Einzelwertung erreichte. Der Vorstand gratuliert unseren Reiterinnen ganz herzlich zu ihren schönen Erfolgen und dankt allen Eltern, Sponsoren, Helfern und Unterstützern, die dieses wunderbare Ereignis erst möglich gemacht haben!

@TinaSteinhäuser

 

 

Der Tag der Vierkämpfer im Film ...


In loser Folge werden wir an dieser Stelle Pferdesport-Fotos zeigen, die Sie und ihr uns zusenden könnt weil ihr euch z.B. besonders gefreut habt.
Wenn nicht anders gekennzeichnet kommen Turnierberichte von Teilnehmerinnen oder Turnierbegleitern - es kann kein Anspruch auf Vollständigkeit der Berichte abgeleitet werden, da keine Reporter eingesetzt oder ersetzt werden.
Bei Fotos bitte immer die Einverständniserklärung zur Veröffentlichung an Webmaster mitschicken.


Jede Verwendung von Fotos dieser WWW-Seite zur Weiterverbreitung (z.B. WWW-Server, Werbung, kommerzielle Zwecke...) ist dem Kreisreiterbund über den Webmaster unaufgefordert anzuzeigen, da alle Fotografien dem Urheberrecht unterliegen.
Gruß WR